Große Aufregung im Ev. Kindergarten Niederalbertsdorf

Am Dienstag, dem 27.06 2017 schallte „PIEP, PIEP, PIEP…“ durch den Kindergarten und unterbrach das Spielen unserer Kinder. FEUERALARM! Ganz schnell sammelten sich die Kinder in ihren Gruppen und verließen zügig mit ihren Erzieherinnen das Kindergartengebäude. Auf dem Sammelplatz im Garten wurde kontrolliert und gezählt, dass auch wirklich alle Kinder den Kindergarten verlassen hatten.

Was war passiert?

Aus der Waschküche kam dicker Qualm. War ein Gerät defekt? Oder gab es einen Brand? Die Sirene alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Niederalbertsdorf. Schnell kam diese mit lautem „TATÜTATA“ angefahren, um die Ursache des Qualmes zu finden und zu bekämpfen. Alle Kinder und Erzieher waren froh als unser Hausmeister Heiko mit Enno Stritzl und den anderen Feuerwehrmännern und – frauen in den Garten kam und allen erklärte, dass dies nur eine Brandschutzübung war. Die Kinder bekamen ein großes Lob von den Feuerwehrleuten, für ihr vorbildliches Verhalten während der Evakuierung. Es war ein sehr lehrreicher und aufregender Vormittag für alle und wir bedanken uns bei der FFW Niederalbertsdorf ganz herzlich für ihren Einsatz.

Alle Kleinen und Großen

der Evangelischen Kita Niederalbertsdorf

 

 

© 2017 Schulverein Langenbernsdorf e.V.

Please publish modules in offcanvas position.