Durch Klick auf den Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

 

Wir feiern Weltgebetstag im Kindergarten

 

Wie leben die Kinder auf den Philippinen? Welche Tiere gibt es dort und was ist eigentlich „fair“?

 

Auf die Suche nach Antworten begaben sich die Kinder des Ev. Kindergartens Niederalbertsdorf und ihre Erzieherinnen in der Projektwoche zum Weltgebetstag 2017. Jeden Morgen stiegen wir gemeinsam in unser „Flugzeug“, um das Leben der Menschen und Tiere auf den Philippinen kennen zu lernen.

 

Im Urwald trafen wir, neben vielen anderen Tieren, den Koboldmaki. Wussten sie, dass dieses kleine Äffchen 5m weit springen kann? Wir hörten von den Kindern die auf den Reisfeldern arbeiten müssen, sahen viele tolle Bilder von Städten und Dörfern auf den Inseln. Beim Singen und Tanzen des philippinischen Kinderliedes „Mahay Kubo“ hatten alle viel Spaß. Nachdem unser „Flugzeug“ wieder gut in Niederalbertsdorf gelandet war, wurde gebastelt, gebaut und gespielt. Zum Abschluss unserer Woche gab es ein philippinisches Mittagessen. Natürlich saßen wir dabei alle auf dem Boden und aßen unseren Reis mit den Fingern, so wie es die Kinder auf den Philippinen jeden Tag tun.

 

 

 

 

 

© 2017 Schulverein Langenbernsdorf e.V.